Mind-Shop Mind-Shop
HomeInfothekDownloadsForumKontakt
Ihr KontoWarenkorbKasse  
  Mind-Shop Startseite » Mindmachinezubehör » DAVID-Zubehör » MZ-DZ-TVOE-W » Meinungen Ihr Konto  |  Warenkorb  |  Kasse   
Produktkategorien
Mindmachines (10)
Mindmachinezubehör (47)
  Lichtbrillen (CP) (13)
  DAVID-Zubehör (20)
  KASINA-Zubehör (2)
  Procyon-Zubehör (5)
  Software (3)
  Bücher & Medien (2)
  Sonstiges (2)
NeuroBeats - gratis! (10)
AudioStrobe-Alben (31)
Biofeedback (9)
Neurofeedback (5)
Optima 4 & Zubehör (13)
U-wiz & Zubehör (14)
HEG-Neurofeedback (5)
iom Biofeedback (18)
VERIM (5)
StressPilot (2)
Elektrostimulation (7)
Magnetfeldstimulation (2)
Kombi-Systeme (1)
Audio-Produktionen (15)
Seminare/Workshops (3)
Produktsuche
 
Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.
erweiterte Suche
Infothek/Downloads
Mindmachines (20)
AudioStrobe (7)
Mentaltraining (4)
Biofeedback (5)
Elektrostimulation (2)
Magnetfeldstimulation (2)
Downloads (10)
Forum Zeige mehr
Reden Sie mit!
Wir freuen uns über Ihre Fragen und Beiträge.
Sonderangebote Zeige mehr
iom-Sensor mit Wild Divine Super Bundle Pack
iom-Sensor mit Wild Divine Super Bundle Pack
578,00 EUR
449,00 EUR
Versand per DHL
Wer ist online?
Zur Zeit sind
 27 Gäste
 online.
TruVu Open-Eye Lichtbrille (weiß)
[MZ-DZ-TVOE-W]
119,00 EUR
von R. Quickend hinzugefügt am Donnerstag, 05. März 2009
Die TruVu Open-Eye Lichtbrille in Weiß entspricht von ihrer Machart her in etwa der Standard-TruVu-Omniscreen-Brille, von den durch die Produktbilder augenscheinlichen Unterschieden abgesehen. Zusätzlich anzumerken wäre vielleicht noch, dass die „Gucklöcher“ keinesfalls (wie von mir erwartet) „ausgestanzt“ sind, sondern im Gegenteil aus sogar je zwei „Plastikfenstern“ bestehen, von denen das dem Gesicht zugewandte an den Rändern die von der Standardbrille bekannten Diffusoreigenschaften aufweist und, abweichend zur Standardbrille, in der Mitte logischerweise jeweils durchsichtig ist.

Die Brille enthält neben der Lötplatine insgesamt acht weiße SMD-LED´s mit entsprechenden Vorwiderständen. (SMD = Surface Mounted Device, z.dtsch.: Oberflächenmontierbare Bauteile). SMD-Bauteile sind das Ergebnis einer fortschreitenden Miniaturisierung bei elektronischen Bauelementen.

Es ist offensichtlich, dass derartige Lichtbrillen nicht völlig neu designt wurden, sondern auf das „Chassis“ einer wohl in größeren Mengen eingekauften Plastiksonnenbrille „aufgesetzt“ worden sind. Daran ist an und für sich nichts auszusetzen. Bemängeln möchte ich lediglich den offensichtlichen Umstand, dass der Hersteller sich bei der Auswahl eines passenden Brillengrundmodells wohl kaum von seinem oftmals hervorgehobenen hohen Qualitätsanspruch hat leiten lassen - sondern vom günstigsten Einkaufspreis. Daraufhin hat er sich wohl für das Modell „Terminator-Kinderfasching“ vom Kaufhaus-Krabbeltisch für einen kanadischen Dollar entschieden, anstatt für ein Modell, dass im Einkauf ein klein wenig teurer ist – dafür aber auch halbwegs bequem sitzt! Es hätte ja keine RayBan mit Federstahlbügeln sein müssen – aber einen Deut mehr an Qualität für´s Geld wäre angebracht gewesen!

Der reguläre Preis von 119,- Euro (in harter Währung: DM 232,74!) erscheint mir für so eine Plastikbrille mit auf die Dauer doch recht unbequemem, einteiligem, aufgesetztem Plastiknasenbügel und ein paar Cent-Bauteilen also reichlich hoch gegriffen – zumal diese „Zweitbrille“ an sich keine teuer entwickelten Session-Programme enthält, deren Lizenz es zu erwerben gälte. Auch eine „Schutzgebühr“ wäre nicht angebracht, da die Brille m.W. mit den Modellen anderer Hersteller nicht kompatibel ist. Dass es die anderen Hersteller keinen Deut besser machen, ist m.E. keine Entschuldigung. Positiv hervorheben lässt sich in diesem Zusammenhang lediglich das 2,5mm-Klinkenstecker-Anschlusskabel mit vergoldeten Kontakten, dass sich (sehr gut!) für den sicheren Transport der Brille nicht nur vom Gerät, sondern auf gleiche Weise von der Brille selbst abziehen lässt.

Die wirklich schlechte Nachricht lautet jedoch: Es gibt keine Alternative!

Das Kosten-Nutzen-Verhältnis bei Mind-Alive-Produkten ist, wie sich herumgesprochen haben dürfte, bedeutend günstiger einzustufen als das Preis-Leistungs-Verhältnis! Ich war mir der baulichen Qualität derartiger Lichtbrillen wohl bewusst und habe dennoch ein zweites Mal zugegriffen. Und ich habe es nicht bereut:

Das Empfinden, eine Open-Eye-Lichtbrille beim Schreiben oder Lesen mit geöffneten Augen zu tragen ist ein gänzlich anderes als die populärere Variante mit geschlossenen Augen. Bei der „Closed-Eyes“-Variante fällt man schnell in einen schlafähnlichen Zustand, kann sich anschließend i.d.R. nicht mehr an den gesamten Sessionverlauf erinnern. (In schläfriger Trance stört auch der relativ unbequeme Nasenbügel nicht so sehr.) Das Verwenden der Open-Eye-Lichtbrille bei geöffneten Augen gleicht eher einem dem Wachbewusstsein näheren hypnotisierten Zustand oder einer geführten Meditation. Die periphären Lichtimpulse werden alsbald als eine Art leuchtende Korona wahrgenommen, die mit dem zentralen Bild zu verschmelzen scheint und dabei einen „grinsenden Tunnelblick“ begünstigt. Digitales Räucherwerk also, legal, sonderbarerweise!

Hierbei kommt es natürlich auch auf die jeweils gewählte Session an: Eine empfohlene Betasession machte mich eher nervös, der unbequeme Nasenbügel machte sich sofort bemerkbar, die bauliche Qualität der Brille schien rapide abzunehmen - und Herrn Nagel fand ich sofort doof. Eine mehr im Alpha-Bereich angesiedelte Session schien mir jedoch ideal mit dieser Spezialbrille zu harmonieren – insbesondere wenn ich unterstützend statt der von mir bei geschlossenen Augen favorisierten Impulstöne die „Binaural Beats“ anwählte und diese etwas leiser „drehte“: Mit einem Mal empfand ich Herrn Nagel als überaus kompetenten, sachkundigen Fachverkäufer, der nur auf der Welt ist, um anderen Menschen Gutes zu tun. Und die bauliche Qualität der Brille war mir dabei auch sowas von egal – diese war sowieso gerade mit meinem Wahren-Selbst verschmolzen – im Hier und Jetzt. Und es ist ja auch nicht so, dass die Brille irgendwie „klapperig“ wäre. ... Ohne Brille erkenne ich: Die Wahrheit liegt irgendwo in der Mitte. ;-)

Es ist schon erstaunlich, wie sehr man dazu neigt sein aktuelles Wohlbefinden auf seine David-Mindmachine und deren Zubehör (plus Verkäufer, der grundsätzlich an ALLEM schuld ist) zu spiegeln. Diese Dinger scheinen es also auf eine subtile Art ganz schön in sich zu haben: Kein Spielzeug, auch wenn es, im Falle der Brille, auf den ersten Blick so scheinen mag! Wer bereits ein aktuelles David-Entrainment-System samt Standardlichtbrille besitzt, weiß in etwa was ihn erwartet – es droht keine böse Überraschung - nicht dass ich hier falsch verstanden werde! Ob es sich im Einzelfall lohnt, dieses Sonderzubehör zum Gerät zu erwerben, bleibt dabei jedem selbst überlassen. Ich würde sagen: Ich könnte auch ohne leben – aber zurückgeben würde ich die Brille auf keinen Fall!

Schlussbemerkung: Habe noch nie ein Produkt erworben, mit dem ich so derart „nerdy“ aussehe wie mit der TruVu Open-Eye Lichtbrille in Weiß: Von jeglicher Outdoor-Anwendung zwecks Interessantmachenwollen beim anderen Geschlecht ist von daher dringend abzuraten!

Bewertung: 3 von 5 Sternen! [3 von 5 Sternen!]
Zurück Bewertung schreiben

In den Warenkorb

Anbieter-Informationen
Kontakt
Impressum
AGB
Widerrufsrecht
Datenschutzerklärung
Zahlung und Versand
Batterieentsorgung
Anmelden
eMail-Adresse:

Passwort:

Passwort vergessen?



Sie sind neu hier?
Konto eröffnen
Warenkorb Zeige mehr
0 Produkte

Ab 200,- € liefern wir innerhalb Deutschland
versandkostenfrei!
Sonderangebote Zeige mehr
iom-Sensor mit Wild Divine Super Bundle Pack
iom-Sensor mit Wild Divine Super Bundle Pack
578,00 EUR
449,00 EUR
Folgen Sie uns!


Alle Preise verstehen sich inkl. 19% MwSt und zzgl. Versandkosten
Produktübersicht | Mind-Machines | Neurofeedback | Stress Pilot | NeuroNagel

Copyright © 2000 - 2017 Mind-Shop | Claudius A. Nagel | Amselweg 14 | 55743 Idar-Oberstein | Tel.: +49 (0)6781 450770 | Fax: +49 (0)6781 450771
Alle Abbildungen und Texte auf dieser Seite sind, soweit keine anderen Quellen genannt werden, Eigentum des Betreibers und unterliegen dem Urheberrecht.
Die unerlaubte Wiedergabe oder Vervielfältigung von urheberrechtlich geschützten Materialien dieser Website wird von uns strafrechtlich und zivilrechtlich verfolgt!