Mind-Shop Mind-Shop
HomeInfothekDownloadsForumKontakt
Ihr KontoWarenkorbKasse  
http://med4treat.top
  Mind-Shop Startseite » Diskussionsforum Ihr Konto  |  Warenkorb  |  Kasse   
Produktkategorien
Mindmachines (10)
Mindmachinezubehör (43)
NeuroBeats - gratis! (10)
AudioStrobe-Alben (31)
Biofeedback (7)
Neurofeedback (5)
Optima+ 4 & Zubehör (16)
U-wiz & Zubehör (14)
HEG-Neurofeedback (2)
iom Biofeedback (15)
VERIM (4)
StressPilot (2)
Elektrostimulation (7)
Magnetfeldstimulation (2)
Kombi-Systeme (1)
Audio-Produktionen (15)
Seminare/Workshops (3)
Produktsuche
 
Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.
erweiterte Suche
Infothek/Downloads
Mindmachines (20)
AudioStrobe (7)
Mentaltraining (4)
Biofeedback (5)
Elektrostimulation (2)
Magnetfeldstimulation (2)
Downloads (10)
Forum Zeige mehr
Reden Sie mit!
Wir freuen uns über Ihre Fragen und Beiträge.
Bewertungen Zeige mehr
TruVu Open-Eye Lichtbrille (weiß)
Danke an Claudius für den Tip mit den ausziehbaren Bügeln, d ..
4 von 5 Sternen!
Versand per DHL
Wer ist online?
Zur Zeit sind
 23 Gäste
 online.
Mind-Shop :: Thema anzeigen - CESta oder Bio Tuner 7
Mind-Shop Foren-Übersicht Mind-Shop
Diskussionsforum
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

CESta oder Bio Tuner 7

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Mind-Shop Foren-Übersicht -> craniale Elektrostimulation
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Michael Köhler



Anmeldungsdatum: 01.08.2006
Beiträge: 22
Wohnort: Passau

BeitragVerfasst am: So Feb 03, 2008 5:43 am    Titel: CESta oder Bio Tuner 7 Antworten mit Zitat

Hallo,


ich überlege eine CES gerät zu kaufen da ich fast nur ces nutze bei meinem David Pal , jetzt habe ich aber auch von den neuen Biotuner 7 gelesen der 500 verschiedene Frequenzen über ein impuls an den körper sendet.

zur auswahl hat man unter anderem die puls weite von 550 und 220uS
die basis frequenz ist immer 1000Hz mit einer modulation von 111,11HZ welche als die MAGISCHE Frequenz bezeichnet wird und das gerät von anderen unterscheiden soll da wohl angeblich auch die wirkung dadurch intensiver und wirkungsvoller sein soll. Das ganze gibt es dann mit 6 moduse wobei drei mit 550uS pulsweite und 3 mit 220 sind , der unterschied ist dann jeweils das bei mod 2 später auf 0,5 HZ moduliert wird und das signal 1 sek ein und eine aus ist und bei mod 3 eine Schumann freq 7,83 amplitute moduliert wird als sine wave und bei mod 1 normal mit kontinuierlichen impuls.

Was mir bei den CESta auffällt ist das es bei den silber erstellung keine genauen angaben gibt was die ppm rate angeht und partikel range sowie ob eine konstante freq sowie strom anliegt .

Danke für ihre Hilfe und die zeit die sie sich immer nehmen für alle fragen und die top beratung bei mind-shop
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Claudius Nagel
Site Admin


Anmeldungsdatum: 01.06.2004
Beiträge: 782
Wohnort: Idar-Oberstein

BeitragVerfasst am: Fr Feb 08, 2008 5:53 pm    Titel: Re: Biotuner & CESta Antworten mit Zitat

Hallo Michael

da ich den BioTuner bislang noch nicht persönlich kennen gelernt habe, kann ich ehrlicherweise nicht viel zu diesem Gerät sagen, aber ich habe inzwischen einmal ein wenig danach recherchiert und mir die Beschreibungen dazu durchgelesen: Ohne eine wirkliche Wertung darüber abgeben zu können, scheint mir der BioTuner jedoch ein recht einfaches und unflexibles CES-Gerät zu sein, das ingesamt 6 wählbare Programme auf jeweils festen Frequenzeinstellungen beinhaltet - dementsprechend also im Gegensatz zum CESta weder programmiert werden kann noch auf andere Frequenzen als der sechs vorgegebenen Programme eingestellt werden kann.

Was die über 500 "harmonischen" Frequenzen in einem Impuls angeht, so mutet dies in der Produktbeschreibung zwar vorteilhaft an, allerdings handelt es sich bei so genannten "harmonischen Frequenzen" um nichts anderes als Oberschwingungen, die auf Vielfachen der Basisfrequenz infolge der verwendeten Rechteckimpulse auftreten - ein Effekt, den man beim Brainwave-Entrainment beispielweise überhaupt nicht haben möchte, da hierdurch die eigentlich induzierte und gewünschte Frequenz durch die Oberschwingungen sehr stark verfälscht wird. So arbeiten beispielsweise sehr viele Mindmachines bei der Lichtstimulation mit Rechteckimpulsen, was aufgrund der harten Impulse zwar psychedelische und farbenfrohe Phosphen und Lichtmuster erzeugt - anderseits aber die Qualität und Zuverlässigkeit der Stimulation immens beeinträchtigt, da eine Stimulation mit beispielsweise 10 Hz dabei eben auch Resonanzreaktionen des Gehirns auf 20 Hz und 30 Hz hervorruft. Anstatt im Entspannungsbereich anzuregen, wird dabei gleichzeitig nämlich also auch im Stressbereich angeregt.

Im Falle der cranialen Elektrostimulation gibt es aber eine - wenn auch nicht allgemeingültig annerkannte - Theorie, dass Oberschwingungen hier wünschenswert seien, um das Nervensystem auf einer möglichst breiten Frequenzbandbreite anzuregen, weshalb man sich in diesem Fall zumindest darüber streiten kann, ob Oberschwingungen dabei wünschenswert sind oder nicht.

Naja, und was MAGISCHE Frequenzen angeht, so klingeln bei mir immer ein wenig die Alarmglocken, wenn ich so etwas höre. Es gibt zwar durchaus Frequenzen, die eine sehr interessante oder auch vielseitige Wirkung in sich bergen (wie z. Bsp. die Schuman-Frequenz, ohne diese aber überbewerten zu wollen) - aber von magischen Frequenzen zu sprechen, das klingt mir ehrlicherweise etwas überzogen (um nicht zu sagen "unseriös"). Die Basisfrequenz des BioTuners ist übrigens 1 Hz - nicht 1000 Hz. Die Angabe 1,000 Hz beinhaltet kein Tausender-Trennzeichen, sondern ein Komma. Wink

Grundsätzlich favorisiere ich persönlich jedenfalls den CESta, da er aufgrund seiner Programmierbarkeit weitaus flexibler und vielseitiger ist als der BioTuner und seine Stimulation zudem auch mit einem DAVID-System synchronisiert und somit kombiniert werden kann. Im übrigen zielt der CESta auch ganz klar mit auf das Brainwave-Entrainment ab, da er vornehmlich im Gehirnwellen-Frequenzbereich arbeitet - und darüber hinaus zusätzlich noch die Frequenz 100 Hz unterstützt.

Die Funktion zur Herstellung kolloidalen Silbers mit dem CESta basiert auf einem im CESta enthaltenen Gleichstrom-Programm, bei welchem über eine festgelegte Zeitspanne hinweg eine bestimmte Stromstärke zwischen den beiden Silberstäben appliziert wird, wodurch mikroskopisch kleine Silberkolloide von den Silberstäben abgelöst werden. Auf eine Menge von 500 ml Wasser entsteht dabei eine Konzentration von 7ppm - steht aber auch im Handbuch. Ich wollte nur die Produktbeschreibung nicht überhand nehmen lassen. Wink

Liebe Grüße

Claudius
_________________
- Surfing on the brainwaves -
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Michael Köhler



Anmeldungsdatum: 01.08.2006
Beiträge: 22
Wohnort: Passau

BeitragVerfasst am: Mi Feb 13, 2008 7:33 am    Titel: Antworten mit Zitat

Danke für die Kompetente Beratung von Ihnen. Ich werde mir jetzt gleich mal den Cesta kaufen.
Überzeugt mich auch mehr und habe nur gute erfahrung gemacht mit den MIndalive Produkten die ich Hier im Shop erworben habe.

Danke

Aber mann will ja mal Nachfragen wenn etwas interessant klingt Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Michael Köhler



Anmeldungsdatum: 01.08.2006
Beiträge: 22
Wohnort: Passau

BeitragVerfasst am: Do Feb 28, 2008 4:17 am    Titel: Antworten mit Zitat

Danke für die Super Beratung. Da ich nicht im moment in Deutschland bin musste ich ihn leider in Neuseeland kaufen . Die zollgebühren hätten mich sonst umgehauen. Sorry

Aber das Gerät ist toll und erfüllt alle meine erwartungen. Jedoch ist er sehr empfindlich und das Ohr muss schon sehr feucht sein damit er los legt. Aber toll und auch die David Pal sessions laufen ohne Probleme.
Sehr angenehm in der Anwendung und vom Gefühl. Toll kann ich nur sagen.

Nächste Woche habe ich Heimaturlaub und da werde ich mir das Silbersystem kaufen bei dir. Da brauch ich ja dann keine Nasentropfen mehr ... gelle
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Claudius Nagel
Site Admin


Anmeldungsdatum: 01.06.2004
Beiträge: 782
Wohnort: Idar-Oberstein

BeitragVerfasst am: Do Feb 28, 2008 10:14 am    Titel: Re: CESta Antworten mit Zitat

Hallo Michael,

es freut mich, dass der CESta zusagt. Ja, das System ist wirklich toll und bietet gegenüber dem im PAL36 mit CES integrierten CES-Modul eben auch noch eine Reihe zusätzlicher Funktionen. Was mich besonders daran begeistert ist die kontinuierliche Überprüfung des Elektrodenkontaktes, wodurch wirklich eine "smoothe" und gleichbleibend gefühlte Stimulationsintensität gewährleistet wird. So etwas habe ich bei anderen CES-Systemen bislang auch noch nicht gesehen - von einer Programmierbarkeit ganz zu schweigen. Natürlich ist der CESta durch die Überprüfung des Elektrodenkontaktes relativ sensibel im Hinblick auf einen ausreichend geringen elektrischen Widerstand zwischen Elektroden und Haut und man muss die Ohrläppchen und die Elektroden schon gut anfeuchten - doch dadurch hat man als Anwender gleichsam natürlich auch die Sicherheit, dass ein optimales Stimulationsniveau sicher gestellt ist. Im Grunde genommen also ein sehr hilfreiches und nützliches Feature.

Natürlich habe ich vollstes Verständnis dafür, dass Du den CESta direkt bei Dir in Neuseeland gekauft hast. Es wäre jedenfalls wirklich unsinnig gewesen, den CESta von der anderen Seite der Welt her kommen zu lassen - zumal ich ja auch selbst nur zu gut weiß, was da an Versandkosten, Zollgebühren und Einfuhrumsatzsteuer noch dazu kommt. Wink
Ist aber lieb von Dir, dass Du bei Deinem Besuch in Deutschland aber noch das Kolloidale Silber Set für den CESta über uns bestellen möchtest. Cool Stimmt - auch als natürliche Alternative zu Nasenspray soll kolloidales Silber sehr gut geeignet sein- wobei ich es auch diese Weise noch nicht getestet habe, da ich relativ selten einen Schnupfen oder eine Erkältung mit mir herum trage. Irgendwie scheine ich da ein recht gutes Immunsystem zu haben - während es bei der gerade vorbei gezogenen Grippewelle alle um mich herum getroffen hat, habe ich selbst überhaupt nichts davon abgekriegt. Toi, toi, toi! Cool

Liebe Grüße

Claudius
_________________
- Surfing on the brainwaves -
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Michael Köhler



Anmeldungsdatum: 01.08.2006
Beiträge: 22
Wohnort: Passau

BeitragVerfasst am: Do Feb 28, 2008 9:22 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Das ist das komische Klima… Frühs friert man sich den a**** ab und läuft dick verpackt herum und dann kommt man ins Schwitzen obwohl es nur eine Stunde später ist. Krass und da ist immer mal die Nase zu .

Und nach der guten Beratung kaufe ich immer wieder gerne bei dir. Ist ja nicht das erste mal *grins
Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Mind-Shop Foren-Übersicht -> craniale Elektrostimulation Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Anbieter-Informationen
Kontakt
Impressum
AGB
Widerrufsrecht
Datenschutzerklärung
Zahlung und Versand
Batterieentsorgung
Anmelden
eMail-Adresse:

Passwort:

Passwort vergessen?



Sie sind neu hier?
Konto eröffnen
Warenkorb Zeige mehr
0 Produkte

Ab 200,- € liefern wir innerhalb Deutschland
versandkostenfrei!
Sonderangebote Zeige mehr
HS-Meditation 01-10: Die komplette Reihe
HS-Meditation 01-10: Die komplette Reihe
179,50 EUR
169,00 EUR
Folgen Sie uns!


Alle Preise verstehen sich inkl. 19% MwSt und zzgl. Versandkosten
Produktübersicht | Mind-Machines | Neurofeedback | Stress Pilot | NeuroNagel

Copyright © 2000 - 2017 Mind-Shop | Claudius A. Nagel | Amselweg 14 | 55743 Idar-Oberstein | Tel.: +49 (0)6781 450770 | Fax: +49 (0)6781 450771
Alle Abbildungen und Texte auf dieser Seite sind, soweit keine anderen Quellen genannt werden, Eigentum des Betreibers und unterliegen dem Urheberrecht.
Die unerlaubte Wiedergabe oder Vervielfältigung von urheberrechtlich geschützten Materialien dieser Website wird von uns strafrechtlich und zivilrechtlich verfolgt!



Powered by phpBB 2.0.6 © 2001, 2002 phpBB Group